top of page

Erste Frühlingsboten

Aktualisiert: 18. Feb. 2020

Das Jahr 2020 ist erst knapp einen Monat alt und schon zeigen sich die ersten Frühlingsboten. Der ungewöhnlich milde Winter lässt Frühlingsknotenblumen & Co vorzeitig aus dem Boden sprießen.


Aber auch Leberblümchen und Schneerosen konnten wir bei einem kleinen Waldspaziergang letztes Wochenende bereits entdecken.


 


Die Frühlingsknotenblume gehört zur Familie der Amaryllisgewächse.

Sie wächst meist in Gruppen auf feuchten, nährstoffreichen Waldböden, v.a. in Au- und Schluchtwäldern und steht teilweise unter Naturschutz: kleine Mengen (Handstrauß) dürfen gepflückt werden.


Das Leberblümchen gehört zur Familie der Hahnenfußgewächse und ist sehr häufig anzutreffen.


Mit der Anzahl der Blütenblätter nehmen sie es nicht so genau, auch die Farbe variiert von lilablassblau bishin zu purpurviolett



 

Jetzt wird zwar die stürmische Petra doch noch Schnee bringen, aber bereits am Wochenende sollen die Temperaturen wieder in Richtung Frühling klettern.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page